spacer Logo Garten Rosenfrieden, Stadtfriedhof Celle
  Der Garten RosenfriedenspacerLeistungen und PreisspacerWas blüht wo im Garten Rosenfrieden?spacerFotosspacerKontakt
Der Garten Rosenfrieden auf dem Stadtfriedhof Celle – Startbild
 

Der Garten Rosenfrieden auf dem Stadtfriedhof Celle

Ein Meer blühender Rosen, umgeben von gepflegtem Grün. Gerahmt von schattenspendenden Pergolen auf hellen Granitstelen. Eingebettet in eine parkartige Anlage. Einladende Holzbänke, von Rosen umrankt, wunderschöner Rosenduft. Der Garten Rosenfrieden ist eine besondere Urnengrabstätte auf dem Stadtfriedhof Celle. Verstorbene sind unter Rosen gebettet und von unzähligen Blüten dieser Königin aller Blumen umgeben. Kleine Wege und von Rosen umrankte Holzbänke laden die Besucher zum Wandeln und Verweilen ein.

Im Garten Rosenfrieden braucht man sich um die Pflege des Ruheplatzes nicht zu sorgen. Grab und Rosen werden das ganze Jahr von unseren Rosengärtnern gepflegt.

In den meisten Fällen ist bei einer anonymen Bestattung kein namentlicher Hinweis auf die Verstorbenen möglich. Der Rosenfrieden bietet auf Wunsch an dieser Stelle eine würdevolle Alternative: In unmittelbarer Nähe der letzten Ruhestätte wird auf einer Granitstele eine kleine Bronzetafel mit Namen und Lebensdaten der Verstorbenen angebracht. So haben die Angehörigen einen Ort des persönlichen Gedenkens.

Der Ort für die Urnenbeisetzung kann zuvor nach Art der Rosenpflanze, aufgrund der Lage innerhalb der Anlage oder nach den persönlichen Vorlieben gewählt werden. Der Garten Rosenfrieden ist mit Strauchrosen, Kletterrosen und Beetrosen bepflanzt. Diese stammen aus führenden Rosenzuchtbetrieben in Deutschland. Die Rosen wurden mit passenden Stauden und Gehölzen kombiniert und sind in ihren Farben und Formen so komponiert, dass sie miteinander harmonieren und mit ihrem Farbenspiel den Stadtfriedhof Celle um einen Ort der Farbenfülle erweitern.

Hier können Sie sich den Pflanzplan ansehen und auch herunterladen ...

 
Rosenfrieden Bilderfries 1
 

Abschied nehmen im Garten Rosenfrieden

Eine Beisetzung im Rosenfrieden beginnt an der Kapelle. Die Angehörigen und Freunde des Verstorbenen gehen von dort gemeinsam mit dem Zeremonienmeister zur Ruhestätte. Zusätzlich kann auf Wunsch die hauseigene Kapelle für eine Trauerfeier gebucht werden.

Angegliedert an die Kapelle ist ein kleines, feines Café, das für verschiedene Festlichkeiten ganz nach Wunsch den idealen Rahmen bietet. Es ist freundlich, herzlich, fast privat gestaltet und steht nach Voranmeldung für Festlichkeiten zur Verfügung. Gerne gehen wir bei der Gestaltung und Durchführung von Trauerfeiern und Gedenkfeiern auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen ein. Wenn Sie weitere Informationen zu Abschiedsfeiern oder zur Kaffeetafel wünschen, wenden Sie sich bitte an den Bestatter Ihres Vertrauens oder an Feuerbestattungen Celle, Telefon: 05141 931771, erreichbar wochentags von 7.30 bis 17.30 Uhr

 
  Der Garten Rosenfrieden, Dörnbergstraße 2, 29223 Celle, Telefon: 05141 484012, kontakt@rosenfrieden.de Impressum
'